Rauchfreie Zone

Im Filmforum wurde gerade eine Diskussion losgetreten, weil die Briten in einem lichten Moment ihre Pubs ab Mitte 2007 zur Nichtraucherzone erklärt haben. Na, zu dem Thema kann ich ja auch mein Herz ausschütten:

Das einzige, was mich daran hindert, militanter Nichtraucher zu sein, ist der Umstand, dass ich 15 Jahre selber geraucht habe. Ich habe meiner Meinung nach einfach nicht das Recht, mich da zu weit aus dem Fenster zu lehnen. Aber ähnlich wie Polemaster, kann ich dem Rauch nun gleich gar nix mehr abgewinnen.

Jedes Mal, wenn ich aus Amerika zurueckkomme, und sich im ersten Flughafen in Deutschland die kalte Rauchschwaden in meine Nase fressen, daß man fast kotzen moechte, frage ich mich: Wir übernehmen soviel geistigen Dünnschiss von den Amis, warum nicht auch die eine wirklich gute Idee, die sie hatten? Denn, wie sparch ein amerikanischer Kollege: „Having a no-smoking area in a restaurant, is like having a no-peeing area in a pool.“

Die gesundheitlichen Aspekte sind mir sogar noch egal, da ist es bei mir eh zuspät, aber das Zeuch stinkt einfach bestialisch. Wenn ich mir ein dickes Filetsteak mit Kräuterbutter bestelle und sich am Nebentisch genau in dem Moment, da das Essen serviert wird, einer ’ne Kippe anzündet, dann möchte ich von dem eigentlich mein Geld zurück. Das Essen schmeckt mit Zigarette nicht besser, im Gegenteil! Man stelle sich einfach mal vor, ich würde im Restaurant laut- und geruchsstark furzen. Was wär das Gejammer – zu Recht – groß. Aber Rauchen darf man oder wie? Und dann die Sachen, wenn man von so einem Gaststättenbesuch nach Hause kommt… uäx! Da man nicht jedes Mal seine Klamotten verbrennen kann, bleibt eigentlich nur das zweitägige Abhängen auf der Terrasse. Und diese Geschichte setzt sich Ewigkeiten fort… besonders wenn man in die Gaskammer gerät, die sich Foyer des CinemaxX Kiel nennt. Das stehen dann 200 Raucher, in panischer Erwartung von andertalb Stunden Entzug und rauchen Kette, als gäbe es kein Morgen. Grauenerregend.

Also, ich freu mich drauf, wenn das Gesetz endlich bei uns eingeführt wird. Und sollte ich bis dahin rückfällig geworden sein (Nach fünf Jahren Nichtrauchens hoffe ich allerdings, es hinter mir zu haben!) verspreche ich, noch mehr Rücksicht auf Nichtraucher zu nehmen.

Dieser Eintrag wurde in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.