Urlaub

Endlich wieder Urlaub! Heute werde ich pünktlich um 16:00 Uhr fluchtartig das Gebäude verlassen und Morph vom Bahnhof abholen. Und wenn er dann nach einem hoffentlich schönen Wochenede wieder ins naßkalte Kiel zurückfährt, fliegen wir auf die Sonnenseite von La Palma, ins Hotel Sol und werden uns zwei Wochen lang mit Wandern, Tauchen und Faulenzen beschäftigen… B)

pool

Es gibt übrigens sehr kontroverse Meinungen, ob man nach dem Tauchen im Meer zur Entsalzung in den warmen Pool oder gar den Whirlpool darf. Aber so tief, daß das eine Rolle spielen würde, tauche ich nun auch wieder nicht.

7 commenti su “Urlaub

  1. Schöne Tage, ich beneide dich! 😀

  2. Namensvetter sagt:

    Nachdem ich gerade wieder aus Riposto zurück bin,
    nährt sich bei mir der Gedanke, in einem der früheren Leben als Regenmacher meine Brötchen verdient zu haben.
    Nach Los Angeles war Sizilien jetzt der zweite wüstenähnliche Ort, an dem meine Anwesendheit von für Eingeborene nicht nachvollziebarem Dauerregen begleitet wurde. Vielleicht lassen sich daraus ja vollkommen neuen Geschäftsfelder erschliessen….

  3. Ulf sagt:

    Also wenn man dem Anhalter Glauben schenken darf, ist der Beruf des Regenmachers sehr begehrt.

  4. Anonymous sagt:

    und hat es dir gefallen? meine schwester hab ich erst gestern wieder am flughafen abgeholt. 6 wochen auf la palma reichen aber auch oder?
    wir planen nächstes jahr auf die insel zu fliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.