Bücherwurm

Irgendwie ist in meinem Lesestil der Wurm drin. :??: Ich versuche, zu viele Bücher gleichzeitig zu lesen und komme mit keinem so Recht voran. Neben dem Bett liegen Die Bücher des Blutes von Clive Barker, okay, da mag man noch sagen, das sei eh keine Bettliteratur. Dann auf dem Klo: After The Fall von Peter David aus seiner großartigen New-Frontier-Reihe. Auf dem Gästeklo lügt mich Walter Moers‘ Blaubär voll und auf der Geburtstagsparty einer entfernten Tante habe ich jetzt auch noch Dschungelkind von Sabine Kuegler angefangen… verflixt, wie komm ich da wieder raus? Alle Bücher völlig unterschiedlich, alle Bücher auf ihre Art alles außer gewöhnlich… nur ich, ich weiß nicht mehr, was in welchem steht. 😉

Dieser Eintrag wurde in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet.

2 commenti su “Bücherwurm

  1. Deleted sagt:

    Lesesitzungen auf den Klo vermeide ich. Sonst könnte ich mit dir mithalten: Der Name der Rose (Umberto Eco) als Bettlektüre und Der Medicus (Noah Gordon) als Zugleküre. Zwei Schinken…die müssen erst einmal reichen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.