Neuer Ring?

Scheint irgendwie beim Patch 1.12 gedroppt zu sein:

Item

Aber welcher Plündermeister hat mir den zugeschanzt? Und wieso trage ich ihn? Und wieso kann ich ihn nicht ablegen? Fragen über Fragen. Hoffen wir mal, daß er mit dem nächsten Patch wieder entsorgt wird.

Update: BWL unspielbar, wir schaffen es nicht, mehr als 25 Spieler gleichzeitig on zu haben. MC als Ausweichösung versucht, nur noch vereinzelte Disconnect… bis der gesamte Realm Antonidas abgeraucht ist. Mir fehlen die Worte.

Dieser Eintrag wurde in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet.

7 commenti su “Neuer Ring?

  1. iKArus sagt:

    Ich vermisse noch etwas wie:
    „50% Chance on move to disconnect in BWL“

    Was solls, ohne solche Probleme, würde wir uns nur ärgern, wenn wir mal wieder einen begehrten Drop nicht erhalten oder der Würfel einfach nur einstellige Werte ausgibt. 😉

  2. Krulli sagt:

    gratz zum Sack du selbiger 😉 Meinereiners Rucksackleiste wird auch von so nem Ding geziert…. SEHR sexy!!

    Den Ring… nunja, meiner scheint die Version für Tanks zu sein…

    Benutzen:
    Blockiert Aggro-Spells per Lag für min. 30 Sekunden.
    Anlegen:
    20% Chance auf Disconnect beim Bossfight.
    Anlegen:
    50% Chance auf Lag, wenn man gerade 7-8 Drachkins am Arsch hat.

    • Carsti sagt:

      Ich habe auch schon versucht, das positiv zu sehen und behaupt, ein Disconnect sein nur eine extreme Form des Aggro-Reset. Aber irgendwie wäre es mir doch lieber, wir könnten heute gemütlich Razor legen… Fenchel tot und Razor down ist mir lieber als Fenchel diconnect, halbe Raid disconnect, alle tot, Razor lacht sich scheckig, Fenchel loggt wieder ein und stirbt… :'(

  3. -,Rolle sagt:

    Die Geschichte ist ein sich wiederholender Reigen. Das Jetzt ist nur das Gestern von Morgen

  4. bOErdo sagt:

    Zu blöd: Wenn ich Fenchel höre kann ich nicht mehr richtig ernst bleiben und muss immer an folgendes Zitat von Julius Cäsar denken: „Eigenartig… Wieso hab‘ ich plötzlich Appetit auf gegrillten Fisch mit Fenchelsalat…“. Was natürlich in anbetracht des Ernstes der Lage eine völlig unangemessene Reaktion ist. :-)))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.