Wiped!

Das Blog „Living in WoW“ hat nach unseren Lieblingswipes gefragt, und da habe ich doch gleich zwei im Angebot:

Molten Core: Wir stehen alle auf der Rune und warten darauf, daß der Jäger Baron Geddon pullt. Und wer erscheint? Shazzrah! Wie er den Pull hingezirkelt hat, weiß ich heute noch nicht, aber der Lacher war so groß, daß wir es nicht mehr geschafft haben, die Gruppen umzustellen und uns neu zu positionieren. Also sind wir kichernd untergegangen.

BWL: Alles steht bereit und der MT zieht los, um Feuerschwinge zu pullen. Er kommt die Treppe wieder runter, Feuerschwinge im Schlepptau. Weil er befürchet, bei zu großer Heilung die Aggro zu verlieren, schnappt er ein knappes: „Nicht heilen!“ ins TS. Feuerschwinge krittet zweimal und bums, liegt der MT im Dreck und greint ins TS: „Das war jetzt aber Scheisse…“ Die ganze Raid liegt vor Lachen auf dem Boden und das Drachi toastet uns in aller Gemütsruhe.

Einen schönen Einzelwipe hatten wir gestern übrigens auch: Wir wollen im Tempel zu den Drachkin runterspringen. Alle passen auf, auf irgendeiner Stufe zu landen, um nicht zuviel Gesundheit zu verlieren. Nur der Hexer schafft sich erst Mana, indem er sich die Pulsadern öffnet, bis sei Leben auf 2% runter ist und springt dann. Platsch! Was ein Brüller.

Man muss ja nicht betonen, daß all diese Events den Betroffenen noch Ewigkeiten hinterherschleichen werden. Weißt Du noch, damals… ;D

Dieser Eintrag wurde in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet.

2 commenti su “Wiped!

  1. iKArus sagt:

    „Düse nicht heilen“ – Der Brüller und immer wieder gut. 🙂

    Hatte den Artikel in „Living in WoW Blog“ auch gelesen. Die Beispiele kamen mir, soweit ich in den Inzen schon war, allesamt bekannt vor. Tröstlich, dass es alle Raidgruppen trifft.

    • Carsti sagt:

      Hey! Ich hatte extra Namen vermieden. 😉 Und ja, alle Raidgruppen leiden irgendwie gleich, glaube ich. Schön z.B. auch der, wo der Mage seine Fluchbewegungen in Whispers umsetzt. Wäre mir auch beinahe mal passiert, hab’s glücklicher Weise noch rechtzeitig bemerkt und stand als Bomben-Shielder sowieso schon etwas weiter ausserhalb der Raid…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.