Seattle

Für Thomas hier noch schnell die versprochenen Tips für den Seattle-Aufenthalt, falls noch Zeit neben der Konferenz bleibt. Dann diese Tour einplanen:

bsut

Ein interessanter Abstecher in die Geschichte Seattles. Hängt vielleicht ein bisschen davon ab, welchen Guide man erwischt, aber ich vermute mal, die sind alle gut. Das Buch „Sons of the Profit“ brauchst Du aber nicht kaufen, das kann ich Dir leihen. Und wenn Du die Tour hinter Dir hast, unbedingt hier Essen gehen:

eoh

Entweder man steht gleich auf Muscheln, oder man ignoriert das Fehlen einer Lachskarte und bestellt trotzdem gegrillten welchen. Frech kommt weiter. Und zwar lecker! Ich drück Dir die Daumen für gutes Wetter, dann man kann prima draußen sitzen. Und wenn alles nicht paßt kann man sich an jeder Straßenecke die Seattle Weekly greifen, wer da nix findet, ist selber schuld. Und nun viel Spaß in der Emerald City.

Dieser Eintrag wurde in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.