DreamScene Preview

Mit etwas Hilfe habe ich endlich meinen DreamScene Preview zum Laufen bekommen:

dreamscene

Was für ein Geek-Feature. Daher auch keine Bemerkungen zum Nutzen dieser Erfindung. Obwohl ich mir einen Endlosloop von leise an den Strand rollenden Wellen gut vorstellen kann. Aber eine gewisse Coolness kann man den Teil einfach nicht absprechen. Und selbst da das Video zweimal läuft (auf dem Desktop und im Scrollfenster, kommt die CPU nicht wesentlich über 11% hinaus. Warum auch, wenn das Video artig an die GPU überantwortet wird. – Alles in allem: nett, aber wohl nicht für den Dauereinsatz, meist fahre ich die Fenster doch ohnehin im Vollbildmodus.

9 commenti su “DreamScene Preview

  1. iKArus sagt:

    Hmh, wenn ich das richtg überflogen habe, dann scheint es ja zwar noch etwas wackelig zu sein, aber nett aussehen tut es, auch wenn es eine ähnlich sinnige Spielerei wie XGL zu sein scheint. 😉

    • Carsti sagt:

      Wacklig nicht, zumindest nicht auf meinem System. Und sinnig… die einzige sinnvolle Umsetzung für ein 3D-Desktop wäre mal ein xTeddy-3D, der beim auf-den-Kopf-Stellen schön brummt. ;D

  2. @carsti
    die wpf ist zwar gerade erst released… …aber wenn du einen entwickler dafür suchst, dann kannst du dich mal melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.