44

Nein, das ist nicht die Antwort auf alle Fragen unter Beachtung der Inflation. Ich hab’s gerade ausgerechnet: 44% Steuern habe ich letzten Monat auf meine Mehrarbeit gezahlt. In Worten: vierundvierzig Prozent! Dafür könnte dann bitte unser aller Finanzminister wenigstens einen ordentlichen Orgasmus vortäuschen, oder?

    :##

Ein neuerlicher Beweis, daß man mit ehrlicher Arbeit nicht weit kommt.

7 commenti su “44

  1. Deleted sagt:

    Ehrlichkeit wird doch meistens bestraft. Das ist doch scheiße (sorry!)

  2. faulit sagt:

    Naja, du musst es positiv sehen, wenigstens waren es keine 45 %…
    Ne, jetzt ohne Witz. Die Steuerbelastung von Arbeit ist wirklich zu hoch. Und meistens auch recht ungerecht.

  3. dieJenny sagt:

    Och Mensch. Bisher kam ich durch meinen Minderverdienst immer um Steuern rum. Aber bald gehts los… da werd ich ja richtig motiviert mindestens acht Stunden am Tag zu arbeiten. *seufz*

  4. iKArus sagt:

    Entweder Du hast diesen Monat das erste mal Überstunden bezahlt bekommen oder Du hast erstmalig Deine Abrechnung überprüft.

    Sry, mich darüber aufzuregen habe ich nach Jahren fleißigen Steuerzahlens leider verlernt bzw. habe es aufgegeben! Entweder man beschei••t oder man arbeitet für den Staat. Ich mache da, wie Du, letzeres, da ich zum Beschei••en zu doof und zu ehrlich bin und kann mir dafür evtl. einen weiteren Punkt beim Innenminister in Sachen „Ich bin ein anständiger Bürger“ abholen. 😉

    Edit: Formatierung auf Wunsch des Autors korrigiert.

    • Carsti sagt:

      Ich habe die Abrechnung diesen Monat das erste Mal geprüft. Aber mit ehrlichem Steuerzahlen machen wir uns wahrscheinlich auch verdächtig und man unterstellt uns, das genau das zu unserer Tarnung gehört. Nur verwirrte Geister, machen sowas freiwillig.

  5. BlogBoerd sagt:

    Hm.. also im ersten Moment wollte ich sagen: „Anfänger“. Meine Frau (Angestellte im öffentlichen Dienst) hat gerade die von verdi ausgehandelte einmalige Sonderzahlung von 65€ erhalten. Angekommen sind davon 29€. Das dürfte Deine 44% logger schlagen. Sind nämlich runde 55%. Allerdings bin ich mir jetzt nicht sicher, ob da auch noch ein Anteil für die Sozialabgaben mit dabei war, insofern verkneif ich mir das mit dem Anfänger und leide einfach still mit Dir mit. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.