Entscheidungsschwierigkeiten

Schon mehrfach haben mir Ika und Krulli empfohlen, doch mal mein eigenes Blog hochzuziehen, statt beim Provider zu bleiben. Okay, war ich immer zu faul zu, weil ich ja extra einen Provider habe, damit ich mich nicht selber kümmern muß, ich die Community hier recht nett finde und mich eh nie um WordPressupdates kümmern wollte.

Nun habe ich aber heute festgestellt, daß mein Web-Hoster 1&1 heimlich die Option auf 15 Blogs in mein Paket eingebaut hat. Sprich, ich bräuchte mich wieder nicht um die Software kümmern, könnte aber in meiner eigenen Domain bloggen…

Waaaaah! Wo sind meine Ausreden hin? Wobei ich jetzt als das größte Problem ansehe, meine aktuellen Blogs dorthin zu transferieren. Ich kenne zwar die Importversprechen von WordPress, aber nicht das System, das hinter blog.de steht. Oder einen Schnitt machen, und einfach neu anfangen? Nun, das fände ich irgendwie doof…

Dafür war kürzlich das Blog wieder einmal down, aktuell gehen die Images nicht und von den Trackbacks will ich gar nicht erst reden.

Dieser Eintrag wurde in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet.

10 commenti su “Entscheidungsschwierigkeiten

  1. -,Rolle sagt:

    Hast Du die Möglichkeit die Beiträge Deines Blogs hier in irgendeiner Form zu exportieren?

    Ich habe meinen Umzug von twoday.net seinerzeit auch quasi händisch gemacht. Ggf. kann man da auch mittels ein paar kleiner Programmierungen das Ganze beschleunigen…

    • Carsti sagt:

      Soweit ich das sehe, sind weder import noch export vorgesehen. 150 Einträge und 600+ Kommentare zu händisch übertragen… da kann ich Urlaub beantragen. Und die Images wollen ja auch kopiert werden, und Links angeglichen. Mir gruselts! 😉

      • iKArus sagt:

        Autsch, das ist hart und dann komme ich jetzt noch mit der kleinen Hiobsbotschaft, dass die Kommentare im Feed keinen User mehr haben …

        • Carsti sagt:

          Und da hat Hiob die Länge der Feed noch nichtmal erwähnt. Oder kann man bei einem RSS irgendwie mitgeben: „Alles!“ Ansonsten stehen im Feed ja nur die letzten n Beiträge. Das macht eine „feindliche Übernahme schwierig, aber vielleicht ist das ja genau der Sinn der Sache.“ ;D

  2. Ich verstehe kein Wort, aber du bleibst schön hier! 🙂

    • Carsti sagt:

      Von einer so schönen Frau zum Bleiben aufgefordert zu werden, ist natürlich ein Argument, dem sich ein alter Kater kaum verschliessen kann.

      Aber das hier ständig irgendwas im Argen liegt, stört mich schon etwas. Und wo ich doch die Domain eh bezahle… man ist ja nicht aus der Welt.

    • iKArus sagt:

      Sie nicht versuchen darf, verleiten den Carsti, auf der dunklen Seite zu bleiben er muss. 😉

      • Carsti sagt:

        Keine Hatz. Hab eben mal mit dem Provider telefoniert: ich werde erstmal warten, denn ich habe noch ein altes Schlund-Paket, das ich erst in ein 1&1 umwandeln müßte. Bevor ich mir jetzt den Streß Neubeantragung, Umzug, KK-Anträge und Kündigung gebe, warte ich mal einen Monat, bis dahin soll der Update-Button funktioniert, der mit das dann alles im One-Click-Verfahren machen soll. Komm ich übern Hund, komm ich übern Schwanz.

  3. iKArus sagt:

    Auch wenn es mir innerlich widerstrebt, aber das hier, ist vielleicht noch ein weiterer Anreiz für Dich umzusteigen. 😉

    http://wordpress.com/blog/2007/07/13/windows-live-writer-ftw/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.