Gähnende Leere

Das ist doch seit langem mal wieder eine Webform, die begeistert:

empty

Was bitte bedeutet das Feld: „Bitte leer lassen?“ Daß der Webdesigner seinen Job nicht verstanden hat? Daß der Aufmerksamkeitstest für den Patient bereits online durchgeführt wird? Oder wollte mir da jemand einfach eine Freude bereiten? Zumindest letzteres ist wunderbar gelungen. Danke!

10 commenti su “Gähnende Leere

  1. IvoryEveky sagt:

    Wo gabelt man den sowas auf???
    Kann man seit neuestem ein Termin im Internet machen? Lach! Ok!!!

    • Yitu sagt:

      Arzt- und Krankenkassen-Websites?

      Da hat nen HTMLer ein Papierformular auf den Tisch bekommen und der hat das 1:1 Umgesetzt. Brav, aber DOOF. 🙂

      Zu meiner Zeit wurde sowas spätestens im Rahmen der QA entdeckt. Wenn der HTMLer ein Hirn hat früher, wenn der Projektkoordinator ein Hirn hat noch früher usw. usf.

      😛

    • Carsti sagt:

      Naja, die Webadresse werde ich jetzt mal nicht rausgeben, soviel Diskretion, aber es gibt durchaus Kliniken, da kannst Du Deinen Termin via Internet bestellen. Find ich total Klasse.

  2. Namensvetter sagt:

    Sehr warscheinlich hats der Entwickler erst richtig gemacht und dann eine Fehlerreport vom Tester bekommen weil in der Testspec das Orignal eingescannt drin war…

  3. klexy sagt:

    „Eine Webform“… Ob das das richtige Wording für dieses Topic ist?

  4. Minh sagt:

    Grüss dich 🙂
    Eine Form von Web für Werbung ???

    • Carsti sagt:

      Nönö, sicher ist es Werbung für die Praxis, ein Internetangebot zu haben, aber in erster Linie dient die Form wirklich dazu, einen Termin in der Radiologie zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.