Miese Realität

Wieso gerate ich an solche Zitate immer an Tagen wie diesen:

[Schlechter Code] … ist eine natürliche Folge unserer Weltwirtschaftsordnung, die in allen Bereichen (und damit auch in der IT) einen unglaublichen Druck erzeugt, während gleichzeitig die Probleme und Systeme immer komplexer werden. Früher oder später sorgen die Controller deshalb schon dafür, dass die Qualität auf ein Mindestmaß reduziert wird. Und Mindestmaß bedeutet, dass es gerade noch so läuft beziehungsweise verkauft werden kann.

Quelle: Handwerkskunst versus miese Realität. Diese Keynote hätte ich wirklich gerne gehört. Wahrscheinlich hätte mit einem Video davon die heutige Projektsteuerung belustigen können. Vielleicht nächstes Mal…

10 commenti su “Miese Realität

  1. Yitu sagt:

    Wunderbares Zitat.

    Und zeigt GENAU wo der Hase im Pfeffer liegt!

    • Carsti sagt:

      1000 Probleme, aber wenn’s hart auf hart kommt, wird lieber versucht, mit Excel und Project Raum und Zeit zu falten, bevor irgendjemand das Wort Ressourcen auch nur gedacht hat.

  2. Ghanur sagt:

    Meine Rede seit Jahrzehnten!

    Die ganzen BWLer aus der IT raus und die Sache läuft endlich *gg*

    Ghanur
    Uralt

    • Carsti sagt:

      Naja, Developer alleine bekommen meist nur Open Source oder Freeware hin, und das auch nur solange ihnen jemand trotzdem das Essen zahlt. Um ein Projekt und eine Firma am Leben zu erhalten, braucht es auch diesen oder jenen BWL’er (ja, auch wenn Open Source das Business Modell ist). Aber die BWL’er dürfen nicht alleinig das sagen haben.

  3. Anonymous sagt:

    Hallo Carsti,

    wollte dir eben eine PN schicken. Leider ist dein Postfach so voll, dass es keine neuen Nachrichten zulässt. 🙁

    Mach doch bitte mal leer!

    lieben Gruss

    Lilly

    • Carsti sagt:

      „Speicher: 9 von 5000 Emails“

      Tschja, ich versuche blog.de seit zwei Jahren dazu zu bewegen, daß sie mal vernünftige Fehlermeldungen verschicken, aber man zeigt sich lernresistent. :'( Ich hatte meine PN irgendwann, als mal wieder Spam rumging, auf „Nur von Freunden“ eingestellt. Die Meldung lautet also immer noch auf „voll“ statt auf „ist soundso konfiguriert.“ Nunja… egal, ich hab’s mal umgestellt. Bis zur nächsten Spamattacke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.