Schokopudding for the Win!

In Ergänzug zu Rolles Beitrag Schnitzelpizza bleibt mir nur noch Birgits epischen Schokopudding nach Oma’s Rezept zu erwähnen. Also, wenn der nicht lecker war, dann weiß ich auch nicht. Und auch wenn ich am Ende etwas geschwächelt habe, war es einfach ein schöner Tag und wieder ein prima Gildentreffen der Grey Guard. Ich freu mich schon auf’s nächste…

Druid::Tank

So, habe mal wieder mein Tankequip analysiert. Es gab durchaus einige Verbesserungen zum letzten Mal:

Die Werte sind wieder ungebufft in Bärengestalt, mit voller Buffleiste komme ich so auf kann über 21K Leben. Damit kann ich dann schon einiges einstecken und in diversen Instanzen den Haumich geben. Und genau da, wo Be Imba! mich sieht, treibe ich mich ja auch gerade herum. Weitere Verbesserungen sind jetzt ganz klar von den DKP abhängig: der T4-Crap muß weg! |-| Und das wird jetzt die größte Herausforderung, schwerer als jeder Endgegner: Raiden und Real Life unter einen Epic-Hut zu bekommen.

PS: Beim Idol bin ich mir nicht ganz sicher. Eigentlich habe ich gerne das Idol of the Raven Goddess getragen, nun wurde mir aber Idol of Terror empfohlen wie warm Sauerbier. Also hab ich’s mir auch mal geholt, ein paar Marken hatte ich ja noch über. Leider schweigt sich genau hier die Filtered Armor List komplett aus. Wahrscheinlich verbuggt. Die Liste, nicht das Item.

Tempest Keep

Ha! Es gibt doch noch was neues für mich bei World of Warcraft. nachdem ich schon fast damit abgeschlossen hatte, daß für mich mit Magtheridon und Gruul, den alten Weicheiern, Schluß sei, durfte ich heute das erste Mal bei den Dark Heroes mit. Und war gleich anwesend, um bei deren Firstkill von Kael’thas Sunstrider mitzuhelfen. Und das obligatorische Quakesymbol in Shattrath gab‘ dann auch:

WoWScrnShot_072808_234945

Schönes Gefühl, endlich mal wieder neue Gegenden zu betreten, neue Gegner zu legen. Und vielen Dank and die Dark Heroes, daß sie sich bis dorthin durchgekämpft haben. Gratulation an alle und vor allem an die Gewinner der fetten Epix!

Old Crafty

Nachdem ich dank täglichem Angelquest doch wieder die Rute auswerfe, hing heute der hier am geschärften Angelhaken:

Tooltip

Neckisch. Wieder ein Bankplatz, der von völlig überflüssigem Tinnef verstopft wird. Aber ich kann sowas nicht wegwerfen. Ist doch so selten. Und riecht auch kaum… |-|

Druid::Tank

Eigentlich wollte ich in World of Warcraft ja nie anfangen zu rechnen, aber irgendwann packt einen ja doch der Ehrgeiz, und man will wissen, wie gut sein Equipment ist und wo noch welches Verbesserungspotential besteht. Also habe ich mal die Bärenform von Sirlon unter die Lupe genommen und in der TBC Bear Tanking Gear List nachgeschaut, auf welchem Platz sich das jeweilige Item befindet:

druidtank

Okay, da sie Liste bis in den Schwarzen Tempel reicht, bin ich einfach mal mit jeder einstelligen Zahl zufrieden. Auf der anderen Seite weiß ich nicht, was ich von einer Liste halten soll, die die Items außer Acht läßt, die man für Marken der Gerechtigkeit kaufen kann. Und da sind einige gute Sachen dabei!

Eigentlich kann ich mir jetzt einen schönen Updateplan zurechtlegen. Vielleicht auch mal alle Zahlen rot malen, bei denen ich realistisch davon ausgehen kann, daß ich sie nicht mehr verbessern kann. Den schwarzen Tempel werde ich wohl nicht mehr von innen sehen. Und dann das ganze nochmal für die Katzengestalt… oder ich geh einfach noch ’ne Runde zocken.

Tenacious Defender

Bekanntermaßen droppt Omor der Narbenlose ein Item namens „Die toten Hosenträger“ mit dem Text: „Steh auf… wenn du am Boden bist.“ Ganz klar eine Anspielung auf den Song „Steh auf…“ von den Toten Hosen. An dieser Stelle zur Abwechslung mal ein Lob an die Übersetzer, die die Musikreferenz im Orignalnamen schön erkannt und gut ins Deutsche übertragen haben. Die englische Version des Items heißt nämlich Tenacious Defender und trägt den Untertitel: „It has the power… to move you.“ Das ganze ist eine Anspielung auf Song „Wonder Boy“ von Tenacious D:

Irgendwie habe ich das Gefühl, ich hätte mir den Film „Tenacious D in The Pick of Destiny“ doch ansehen sollen. Schade, amazon führt nur die englische Version zu einem leider sehr exorbitantem Preis.

ROFLMAO

Obwohl Morph ja zu gerne den imaginären URI http://www.ultrarofl.com/lol bemüht, gefällt mir doch diese Version hier eigentlich viel besser:

Allerdings ist http://www.youtube.com/watch?v=iEWgs6YQR9A zugegebener Maßen weniger eingängig. Vielleicht findet sich ja noch jemand, der in seinem Paket noch einen Domainnamen frei hat? Bis dahin können wir ja die üblichen Verdächtigen wie den Acronymfinder oder das Urban Dictionary bemühen, um das Libretto des Untoten zu übersezten. PWN NOOB FTW!

Wunschliste Karazahn

Nachdem schon erste Rufe nach neuen Instanzen aufgekommen sind, hier mal meine Restwunschliste für Karazahn. Zum Vergleich, die aktuelle Ausstattung vom Fenchel. Es ist zwar beileibe nicht so, als hätte ich keine Items abbekommen – im Gegenteil – aber statt Heilung ist mir natürlich Damage lieber:

Prinz Malchezaar
Rubintuch des Mystikers
Geisterklinge der Nathrezim
Helm des gefallenen Verteidigers
Der Schrecken, der die Nacht durchflattert
Robe der Ahnenschriften
Talisman des Schreckens der Nacht
Der Kurator
Stab der unendlichen Geheimnisse
Arans Schemen
Vorherrschaftsstab von Tirisfal

Die optionalen Bosse habe ich mal rausgelassen, wer weiß, ob wir die je machen. Und ja, ein Item pro Slot reicht, was auch immer zuerst fällt. Also, denn noch auf viele schöne Runs und möge der Drop mit mir sein. Und das Würfelglück! … Aber sonst geht’s mir Klasse. 😉